Lebenswelten kennenlernen, Kinder fördern

Sozialraumanalyse leicht gemacht

Die Analyse erfolgt mit unseren Arbeitsheften. Sie entwickeln mit unseren Anleitungen das Verständnis dafür, wie die Lebenswelten der Kinder und Familien im Bezug zur Einrichtung stehen.

Gesetzliche Vorgaben einfach erfüllt

Die Untersuchung der Lebensbereiche und Sozialräume ist für das Zusammenspiel von familiärer und institutioneller Förderung für Kinder von großer Bedeutung. Dies spiegelt sich auch in den gesetzlichen Grundlagen der Kinder- und Jugendförderung wider, welche im SGB 8 § 22 festgelegt sind.

Pädagogische Arbeit zuschneiden

Mit bedarfsgerechten Angeboten können kinder- und familienbezogene Institutionen auf die sich wandelnden gesellschaftlichen Anforderungen reagieren. Lernen Sie diese Lebenswelten kennen, um Ihr Betreuungsangebot auf die Bedürfnisse zuzuschneiden.

Unsere Bausteine

Feature 1: Einfache Umsetzung

Unser Arbeitsheft ermöglicht Ihnen eine strukturierte und einfache Erarbeitung einer Sozialraumanalyse. Mit dieser Anleitung gelingt es Ihnen den Arbeitsprozess effizient im Team zu gestalten und einen detaillierten Blick auf die Bedarfe und Besonderheiten in Ihrem Arbeitsumfeld zu erhalten.

Feature 2: Optimierungspotentiale nutzen

Mit der Sozialraumanalyse geben wir Ihnen das Mittel an die Hand, das Bildungs- und Förderungsangebot Ihrer Kindertagesstätte entsprechend der lokalen Bedürfnisse und Möglichkeiten zu optimieren.

Feature 3: Verwertbarte Handlungsempfehlungen

Aus den gewonnenen Daten erstellen wir für Sie praktisch verwertbare Informationen, die Sie für Ihre weitere Organisationsentwicklung nutzen können.

Feature 4: Persönlich aber anonym

Sie können die Fragen für sich, aber auch in Arbeits- oder Fachgruppen beantworten. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, da Ihre persönliche Meinung, innerhalb der Institution gefragt ist. Zudem werden Ihren Heften keine Namen zugeordnet, weshalb Ihre Antworten anonym sind.

Ablauf Sozialraumanalyse

Schritt 1: Arbeitshefte erhalten

Mithilfe unserer Arbeitshefte erarbeiten Sie sich eine vollständige Sozialraumanalyse. Im Kern erfolgt dies durch die Beantwortung der aufgeführten Fragen in den Arbeitsblättern. Darin enthalten ist die Darstellung der pädagogischen Praxis und Organisation vor Ort, mit der Analyse der Einrichtung aus Sicht der Kinder und Familien. Weiter werden die Merkmale des Sozialraums ermittelt, ausgehend von Rahmenbedingungen und regionalen Faktoren. Damit wird eine Lebensweltanalyse ermöglicht, die aus der Perspektive der Kinder und Familien untersucht, wie sich diese den Sozialraum aneignen und welche gesellschaftlichen Bedarfe an bestimmten sozialen Angeboten sich daraus ergeben.

Zusammengefasst heißt das: Im ersten Schritt erhalten Sie eine Einführung in die Grundbegriffe der Sozialraumanalyse. Anschließend werden bei der Bestandsaufnahme alle relevanten Bereiche abgefragt, die notwendig sind, um den Sozialraum kennenzulernen. 

Schritt 2: Übersendung der Arbeitshefte

Wir entwickeln für Sie ausgehend von Ihren Informationen und Ergebnissen eine umfassende Betrachtung des Sozialraums, welche von uns in einem Bericht zusammengefasst und strukturiert wird.

Schritt 3: Empirische Untersuchungen

Sollten Sie daran anschließend Bereiche oder Felder Ihres Sozialraums genauer betrachten wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir begleiten Sie gerne im Forschungsprozess mit Materialien und Beratung oder führen die Untersuchung für Sie durch.

Planen & Sparen

Investement pro Kita

650€

1 Jahr

617,50€

3 Jahre

585€

5 Jahre

552,50€

7 Jahre

BESUCHEN SIE UNS

Kerkrader Straße 11
35394 Gießen

RUFEN SIE UNS AN

+49 (0)641 944 397 80

SCHREIBEN SIE UNS

info@gutbefragen.de